Verhältnisse - Detail

Gipfel: Östliche Hochgrubachspitze, 2284 m.ü.M.

Route: Rigelkante

Vertikal

Verhältnisse

06.05.2011
2 Person(en)
ja
Falls sich jemand mit dem Gedanken trägt demnächst die Rigelekante zu klettern, der kann sich getrost auf den Weg begeben.
Wir haben diese am vergangenen Freitag geklettert und waren vermutlich die ersten dieses Jahr (Es war zwar kein Gipfelbuch vorhanden, wir haben jedoch keinerlei Spuren in den Restschneefeldern ausmachen können).
Die Bedingungen waren perfekt, die Schneefelder auch am Gipfelgrat zur westl Hochgrubachspitze sind mittlerweile so klein, daß sie meines Erachtens keine große Behinderung mehr darstellen. Wir hatten keine Steigeisen dabei und hätten sie auch nicht gebraucht.
Wegen der Schneefelder im Zustieg, und auch wegen einiger kurzer Schneefelder im Abstieg war ich für die Wahl der groben Bergstiefel allerdings dankbar, das hat das Spuren schon etwas erleichtert.
Der Bohrhaken am Einstieg war nicht auffindbar, der liegt vermutlich noch unter dem Schneefeld begraben, also nicht beirren lassen. Das Topo von Panico mit der markanten Schlucht links neben der Kante ist eindeutig genug.

Ab sofort gut machbar
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Östliche Hochgrubachspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.05.2011 um 12:46
563 mal angezeigt