Verhältnisse - Detail

Gipfel: Loucherhorn, 2230 m.ü.M.

Route: ab Gündlischwand - SW- und SE-Grat

Ursula Hess

Verhältnisse

08.05.2011
4 Person(en)
ja
Suboptimales Bergwetter. Am Vormittag mit wenig Regen im Aufstieg. Die grossen Berner waren bis auf eine kleine Ausnahme immer wolken- und regenverhangen. Je später der Tag, umso schöner das Wetter.
Tour EB, geschätztes T4, Klettern I - II.
Die Luftseilbahn Gündlischwand fährt nur ab 2 Personen, Kosten pro Person Fr. 18.-- für eine Fahrt.
Die Schynige Plattebahn ist zurzeit nur an Werktagen in Betrieb für die Bauarbeiter.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Loucherhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Am Loucherhorn ganz kurze, nicht ausgesetzte Klettereinlagen im Aufstieg (I - II), Halt geben auch Grasbüschel. Am SE-Grat wird vor dem ersten Felszahn in ein Couloir abgestiegen, für mindestens 2 Meter werden beide Hände gebraucht. Stöcke anschliessend von Vorteil.
Wegfindung ab Schynige Platte braucht zu Beginn ein kleinwenig Spürsinn, umso spannender dann die felsige, urige, im oberen Teil leicht ausgesetzte Abstiegsvariante. Dieser Abstieg ist landschaftlich absolut lohnend. Im oberen Bereich steile Grashänge, dann wirds felsig mit imposanten Türmen... wild, ursprünglich, Natur pur!
Wie immer, eine Tour mit viel Abwechslung und tollen Eindrücken. Mitwirkende: Kurt, Ruedi, Felix. Die Exkursion hat mir persönlich uhhhhsinnig gefallen. Danke allen fürs Mitkommen! Demnächst mehr der bunten und farbig beschriebenen Detaills im hikr.org, Autor Felix.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.05.2011 um 22:11
1000 mal angezeigt