Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Muttenhorn, 3099 m.ü.M.

Route: Ab Oberalpenstafel ( Muttbach )

belrob

Verhältnisse

18.05.2011
1 Person(en)
ja
Mit den Skis direkt ab dem Oberalpenstafel (Muttbach) ins Tal des Muttgletschers, dank einem Schneeband über dem Furka-Dampfbahn- Trassee. Durchs Tal hinauf (Rechts) mussten einige unschöne Lawinenkegel traversiert werden. Ab ca 2500m und über den Muttgletscher griffiger Hartschnee. Der Neuschnee im Steilhang zum Westgrat und auf den Muttenhorngipfel präsentierte sich unterschiedlich, manchmal war er hart, dann ist man wieder eingesunken. Am frühen Morgen nahm der herum vagabundierende Nebel leider auch das Gross Mutthorn unter seine Fittiche. Abfahrt über den Gletscher auf schönem Hartschnee, weiter unten sulziger "Büsserschnee". Beim prognostizierten warmen Wetter ist der Aufstieg (Abfahrt) vom Muttbach bald nicht mehr lohnend.
Der Aufstieg zum Gross Mutthorn ist zur Zeit von der Furkapsshöhe aus die bessere Variante. Das Strässchen unter dem Blauberg und Griegufergrat durch ist aber noch nicht ganz ausgeapert. Also Vorsicht Absturzgefahr!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Gruss an Gery von Nidwalden
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.12.2011 um 15:22
3283 mal angezeigt