Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sigriswiler Rothorn, 2051 m.ü.M.

Route: Von Wilerallmi über die Ralligstöck

philippo3

Verhältnisse

17.05.2011
2 Person(en)
ja
Trotz sehr guter Wetterprognose begann es auf den Ralligstöcken zu graupeln und dann zu regnen. Nass sind sie nicht ideal zu begehen, geht aber. Auf der Gipfel Westflanke noch einige Schneereste. Sonst recht nasse Verhältnisse aber sehr schöne Halbtagestour mit einer sehr schönen Aussicht in die Hochalpen über den Thunersee bis ins Mittelland und zum Jura.
Wir sind vor dem Oberbärgli links Richtung Schafloch abgebogen. Dann durch das Schafloch (Stirnlampe zwingend, der Tunneleingang befindet sich in der grossen Höhle rechterhand hinter dem Eisentor), Pkt 1582 und Widmoos zurück zum Parkplatz.
Bei trockener Witterung eine schöne Halbtagestour. Schneeresten werden in ein paar Tagen verschwunden sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sigriswiler Rothorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Start um 1520; Gipfel 1840 mit "Znacht" und im letzten Tageslicht beim Parkplatz um 2120 Uhr. Nach dem kurzen Regenguss bei den Ralligstöcken besserte sich das Wetter wieder und wir konnten eine windstille Gipfelrast geniessen!
Auch wenn man bis 14 Uhr arbeitet kann man mit dem Tag noch etwas Sinnvolles anstellen! :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.05.2011 um 08:09
1503 mal angezeigt