Verhältnisse - Detail

Gipfel: Niesen, 2362 m.ü.M.

Route: Vorder Ahorni + NNW Grat

Ursula Hess

Verhältnisse

22.05.2011
2 Person(en)
ja
Durchwegs trockene Aufstiegsbedingungen. Wenig Regen, Graupel und viele Wolken, durchsetzt mit Sonne ab ca. 11.45 Uhr auf dem Gipfel.
Nach dem kräfigen Graupelschauer starteten wir den Abstieg um 11.55 Uhr. Vereinzelt noch Regentropfen, später tropische Bedingungen. Die Regensachen verschwanden im Rucksack.
Nicht markierter und nicht durchwegs auf der Karte ersichtlicher "Weg" am NNW Grat ab P 1666. EB, geschätzt T3+. Die Hände kommen selten zum Einsatz im Aufstieg.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Niesen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ein Bähnliberg, wir haben den absichtlich gewählt. Falls die prophezeiten Gewitter ab dem Mittag Einzug gehalten hätten, wäre eine Bahnfahrt ins Tal die Wahl gewesen.
Wettergeschützte Mittagsrast im "Murmelihus" (Kinderspielplatz) mit Tisch und Bank ;-). Und wie dann doch ein recht ausgiebiger Graupelschauer nieder ging, haben wir uns entsprechend gekleidet, das Gröbste abgewartet und sind auf dem zwischenzeitlich weissen Wanderweg talwärts marschiert. Mit der richtigen Ausrüstung, einen "Notabstieg" in Reserve sind Bergreisen auch bei suboptimalen Wetterprognosen möglich. Kurzweilig wars, interessant mit dem Wolken-Sonnenwechsel im Abstieg, uns hats gefallen.
Mehr der Eindrücke demnächst im hikr.org, Autor Felix.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.05.2011 um 17:46
1709 mal angezeigt