Verhältnisse - Detail

Gipfel: anstatt Fürsteinrunde/ Hagleren und Nünalpstock, 1949 m.ü.M.

Route: Städili via unt +ob Teufimatt zu Hagleren-Teufimattsattel-Nünalphorn retour

Déjà-vu

Verhältnisse

24.05.2011
2 Person(en)
ja
Vorgesehen war eine Bikerunde mit Startpunkt Stäldili Richtung Glaubenbergpass und Fussaufstieg ab Wasserfallen zum Fürstein. Leider bekam unser Kampfgeist schon in Stäldili einen Dämpfer. Die Armee hat einen grossen Teil unserer vorgesehenen Route unter Beschuss genommen und die geplante Tour war somit nicht machbar. Um nicht unverrichteter Dinge wieder nach Hause zu fahren, nahmen wir kurzerhand den überaus reizvollen Aufstieg zu Hagleren und Nünalpstock unter die Füsse,resp unter die Räder (die Velos haben wir bei Punkt 1770 stehen gelassen). Beim Schlussaufstieg zum Nünalpstock sind einige Stellen mit einem Stahlseil abgesichert. Den Auf bzw Abstieg haben wir zum grösssten Teil "hors des chemins battus" gemacht, wobei die Wegfindung manchmal nicht ganz einfach war.
Trotz der morgendlichen Enttäuschung ein gelungener Tag.
Für Touren im Glaubenberggebiet vorgängig unbedngt Infos betr Sperrzonen einholen. Leider konnte man uns keine Telnr geben, aber im Rest Stäldili bekommt man die nötigen Auskünfte (Mo und Di geschlossen)Voraussichtlich enden die jetzigen Schiessübungen Ende dieser Woche.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.05.2011 um 19:32
1060 mal angezeigt