Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sass di Cherp

Route: Fine del Secolo

Dude84

Verhältnisse

22.05.2011
2 Person(en)
ja
Nach einem Regenschauer von 4 bis 6 Uhr waren die ersten Meter der 1. und 3. SL um 9 Uhr noch nass, der Rest ist schnell abgetrocknet. Oben wurde es um die Mittagszeit schon richtig heiß.
Einen wolkigen, kalten Tag aussuchen, sonst eher bis zum Herbst oder Winter abwarten. Sonst wird man in der Wand gebrutzelt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir waren am Sonntag alleine an diesem Felsen. Nur Pech, dass gerade die schwersten SL teilweise nass waren.
Am besten die Zustiegsschuhe die ersten beiden Seillängen mitnehmen und dort deponieren. Von dort kann man nach dem Abseilen gemütlich auf dem Wanderweg die unteren beiden Seillängen runter gehen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.05.2011 um 19:46
857 mal angezeigt
jaaaa 46.2453