Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weissseespitze, 3500 m.ü.M.

Route: Fernergries-Rauhekopfhütte-Weisssespitze

Andreas Schreiber

Verhältnisse

25.05.2011
2 Person(en)
ja
Mit Ski auf dem Rucksack über östlichen Sommerweg bis zum Gepatschferner. Abstieg über Moräne bis zum Gletscher unangenehm, da Weg teilweise abgerutscht.
Querung Gepatschferner mit Ski und Harscheisen machbar, aber oft Blankeis.
Mit Ski und Harscheisen vorbei an Rauhekopfhütte und durch die linke Mulde auf Gepatschferner bei 2850m. Einfach über flachen Gepatschferner zum Gipfel.
Abfahrt über Gletscherzunge in Richtung Hinter Nörderberg bis 2200m in perefekten Firn (Gipfel bis ca 2900m), Sulz 2900 bis 2700m und Sommerschnee. Start 4:00 Uhr ab Fernergriesbrücke, Abfahrt 10:30, Schneedecke über Nacht tragend gefroren.
So wohl nur noch kurze Zeit machbar.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.05.2011 um 20:11
1979 mal angezeigt