Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lauteraarhorn, 4042 m.ü.M.

Route: Nomalweg Südwandcouloir

karstencz

Verhältnisse

28.05.2011
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3600m
Wenig Schnee, etwas Neuschnee vom Vortag.
Pickel und Steigeisen notwendig.
Zu- und Anstieg mit Ski nur noch bedingt sinnvoll
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lauteraarhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Weg bis zur Lauteraarhütte am Grimselsee entlang bequem, aber lang.
Ab hier mühsam auf Gletschermoränen, Skibenutzung ab ca. 2350m. Wegen Nässe, Graupel- und Neuschneefall am 27.5. haben wir eine längere Pause in der Oberaarjochütte eingelegt. Dann spät über die Leitern wieder hinunter auf den Gletscher, ca. 200Hm, erst 22.00 im Aarbiwak.
Dieses wie beschrieben vorbildlich geführt, Kocher, warme Decken, Getränke vorhanden.
Am 28.5. für den Gipfel zu spät und zu müd los, gegen 11.00 wegen Erwärmung, Erschöpfung und also aus Vernunft umgekehrt.
Skibenutzung in der südlichen Gipfelflanke scheint mir aber noch gut möglich, für die Abfahrt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.05.2011 um 23:18
2375 mal angezeigt