Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rimpfischhorn, 4199 m.ü.M.

Route: Ottafe - Rimpfischhorn - Ottafe

kleopatra

Verhältnisse

29.05.2011
4 Person(en)
ja
Schnee ab den Alhubelseen (ca. 400 Höhenmeter oberhalb der Hütte), der gut durchgefroren war. Der Übergang zum Melichgletscher ist momentan noch fahrbar oder bereits trockenen Fusses gehbar. Den Bergschrund unterhalb Pkt. 4001 am besten ganz rechts umgehen (in die Irre führende Spuren links). Im Couloir noch guter Trittschnee. Sobald man den ersten offensichtlichen Grat erreicht, diesen eine Seillänge nach oben klettern und erst dann entweder dem Normalweg direkt an der Kante oder nach links über ein Schneecouloir weiter (Querung weiter unten bereits zu blank). Felsen schneefrei.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rimpfischhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Im Winterraum der Täschhütte ausreichend Holz!
Will man am Gipfelaufbau über die Normalroute abseilen, empfiehlt sich ein 60m Seil, sonst muss immer wieder improvisiert/abgeklettert werden.
Heute ca. 20 Personen am Gipfel.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2011 um 13:07
2386 mal angezeigt