Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohe Köpfe, 2066 m.ü.M.

Route: via Gurtisspitze, Spitzwiesle (und Goppaschrofen)

Fredy Keller

Verhältnisse

30.05.2011
1 Person(en)
ja
Absolut kein Schnee mehr, alles trocken.
Bleibt gut
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohe Köpfe (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ausser guten Schuhen ist keine Ausrüstung erforderlich. Es wird auf den Tafeln immer wieder "Nur für Geübte" geschrieben. Beim Goppaschrofen ist der Weg zwar ausgesetzt, aber gut gesichert und in tadellosem Zustand. Das kann man bei den Hohen Köpfen jedoch nicht behaupten. Da gibt es nervige Passagen. Die Hohen Köpfe kann man auch über Sattelalpe - Gallinaalpe - Sattel 1884 - Hohe Köpfe (und auf dem gleichen Weg zurück) erreichen. Hier bietet der Weg keinerlei Probleme.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2011 um 21:40
1311 mal angezeigt