Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mittler Tierberg, 3311 m.ü.M.

Route: Vom Parkplatz Chüebärgli

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

30.05.2011
1 Person(en)
ja
Tragestrecke zu Beginn bis aufs Chüebärgli. Erste offene Spalten im unteren Teil des Steingletschers. Aufgrund der grossen Wärme war der Schnee heute erst etwa ab 2700 MüM wirklich gefroren. Darunter nur eine dünne Kruste. Die Situation im Gletscherbruch des Steingletschers ist immer noch erstaunlich gut. Harscheisen sind notwendig. Aber die Schmelze geht rasch voran. Ab 2700 MüM tolle Verhältnisse. Die Abfahrt war im oberen Teil sehr gut, Firn. Ab 2700 MüM dann hat es leider stark gebremst. Überraschenderweise war die Gletscherzunge unterhalb des Bruches dann wieder sehr gut. Vermutlich weil sie lange im Schatten liegt.
Die Touren aufs Sustenhorn, Gwächtenhorn und die Tierberge bleiben sicher noch bis zum Auffahrtswochenende gut. Giglistock: naja.
Der angekündigte Schlechtwettereinbruch wird die Verhältnisse aber möglicherweise ziemlich ändern.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mittler Tierberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ganz oben im Gipfelbereich ist ein Fussgänger mit einem Bein in die Randkluft getreten, wenn ich die Spur richtig gedeutet habe. Es ist nicht alles so ungefährlich, wie es aussieht...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2011 um 15:43
3438 mal angezeigt