Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route: Vom Klausenpass

Jürg Naegeli

Verhältnisse

02.06.2011
6-10 Person(en)
ja
Insgesamt mussten Die Skis im Aufstieg knapp Dreiviertelstunden getragen werden, auf der Abfahrt dank schmalen, schneegefüllten Rinnen weniger. Das tönt für diese Jahreszeit und Tour nach wenig und ist es auch (wenn der richtige Weg gefunden wird!), allerdings sind die Tragestrecken über die Felsen für Ungeübte eher anspruchsvoll.
Der Aufstieg zum Vorgipfel ist aper, der Abstieg zum Sattel hatte guten Trittschnee und die Kette ist bis auf eine vereiste Stelle (3m) frei (diese ist allerdings unangenehm, ein Pickel hilfreich).
Der Schnee oberhalb des Iswändli war klebrig und schwer, aber mit etwas Kraftaufwand doch recht gut fahrbar.
Die Skitourensaison am Clariden ist zu Ende und die Sommersaison zu Fuss hat noch nicht begonnen, da man auf dem Gletscher momentan (ohne Scheeschuhe) unangenehm einsinkt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.06.2011 um 11:20
2729 mal angezeigt
jaaaa 46.842