Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rigidalstock, 2593 m.ü.M.

Route: über Zittergrat

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

10.06.2011
1 Person(en)
ja
Erdreich und Gras noch feucht, Fels schon halbwegs trocken. Die Schwierigkeiten auf den Klettersteigen blieben von der Nässe unbeeinflußt.

Nur morgens, beim Start in Engelberg war die Sicht auf die umliegenden Berge gewährt, danach kontinuierlich Nebel. Schade, da der Rigidalstock sonst ein prächtiger Panoramaberg ist!
Wenn´s nicht herunterschneit oder zu arg nass wird, weiterhin gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rigidalstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es besteht auch die Möglichkeit von der Brunnihütte aus über den landschaftlich interessanten Walenweg die Walenstöcke zu umrunden und auf diese Weise zum Bannalpsee oder weiter nach Oberrickenbach zu gelangen. Unterrickenbach kann per Seilbahn erreicht werden, dort besteht Zuganschluß mit der zwischen Engelberg und Luzern hin- und herpendelnden Bahn.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.06.2011 um 23:05
1413 mal angezeigt