Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mönch, 4107 m.ü.M.

Route: Südwestgrat

Ticci

Verhältnisse

12.06.2011
2 Person(en)
ja
Es herrschten Top-Verhältnisse.
Aufstieg: Trittschnee, wo es welchen brauchte und trockener Fels zum Klettern.
Abstieg über die Normalroute: Auf dem Grat durchgehender Trittschnee, ausser bei zwei kurzen Felsaufschwüngen. Der Einstieg zur Normalroute ist im unteren Teil ebenfalls bereits schneefrei.
Tip: Wer die Normalroute im Aufstieg begeht, kann den zweiten und dritten Felsaufschwung durch das Schneefeld links umgehen, der Firnschnee ist momentan noch gut zu begehen.
Falls es in nächster Zeit keine grösseren Niederschläge gibt, werden die Verhältnisse am Südwestgrat gleich bleiben.
Mit steigender Erwärmung wird vor allem die Normalroute zunehmend schneefrei sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mönch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zeitbedarf Aufstieg: 4h, Abstieg: 1.5h

Der Südwestgrat ist sicher die abwechslungsreichste Route auf den Mönch und vor allem unter diesen Bedingungen sehr zu empfehlen!

Herzlichen Dank an Philippe und Reto für die Bahnfahrt aufs Jungfraujoch!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.06.2011 um 11:41
3976 mal angezeigt