Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rinderhorn, 3448 m.ü.M.

Route: Auf Route 222 Nordgrat zum Gipfel

Madeleine Lanz

Verhältnisse

15.06.2011
1 Person(en)
ja
Bis in den Rindersattel ohne Probleme. Auf dem Grat liegt noch etwas Schnee, sonst auf Pfadspuren zum Pkt.3197 hoch. Danach mit Steigeisen über die Flanke hoch. Der Schnee war heute nicht gut gefroren, was ein Knietiefes, zum Teil Hüfttiefes Einsinken zur folge hatte! Sonst sehr gut zu machen. Ab und zu trug es auch, und da waren Steigeisen pflicht. Flanke wird sicher noch eine Weile gut zu begehen sein ohne Eis. Vorsicht am Gipfelgrat, noch relativ grosse Wächten auf Leukerbadnerseite.
Die Route lässt sich für gut Trainierte in einem Tag machen, für alle die es etwas gemütlicher bevorzugen empfiehlt sich eine Übernachtung im Schwarenbach
Sobald sich der Schnee noch etwas besser Verfestigt hat und die Nächte wieder etwas frischer werden, sehr gut zu begehen.
Für erfahrene und geübete Berggänger kein Problem, für etwas unerfahrene empfiehlt es sich in Begleitung und entsprechender Ausrüstung zu gehen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rinderhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wunderschöne Blumenpracht angetroffen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.06.2011 um 07:09
2519 mal angezeigt