Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lauterbrunner Breithorn, 3780 m.ü.M.

Route: Mutthornhütte - Westgrat

Tom78

Verhältnisse

26.06.2011
2 Person(en)
ja
Perfekte Verhältnisse auf der gesamten Tour!
Der Glescher von der Mutthornhütte bis Petersgrat und zur Wetterlücke weist eine kompakte und tragende Schneedecke auf. Spaltenzonen können gut umgangen werden. Der erste Teil des Westgrates kann im moment problemlos ohne Steigeisen erklettert werden. Ab ca. 3300m.ü.M. ist es zur Zeit notwendig mit den Steigeisen zu gehen. Der Schnee welcher noch liegt weist jedoch beste Konditionen auf - bester Trittschnee! Der Gipfelgrat ist zurzeit durch den Schnee eher etwas ausgesetzer als normal, kann aber auch gut begangen werden. Alles in allem, perfekte Frühsommerverhältnisse am Breithorn.
Der Zustieg zum Westgrat (Mutthornhütte - Petersgrat - Wetterlücke) wird mit jedem Sonnentag besser und kraftsparender. Die Verhältnisse am Grat ebenfalls. Bei der Fixseilquerung kann es eisig werden. Der Gipfelfirn wird weiterhin gut bleiben, der Gipfelgrat wird demnächst perfekt sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lauterbrunner Breithorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Super freundliche Bewartung in der Mutthornhütte. Um diesen Service und den Weltbesten Apfelkuchen und alles andere richtig geniessen zu können, empfiehlt es sich, das Breithorn dreitägig zu machen.
Sämtliche Hüttenzustieg wurden am vergangenen Wochenende gemacht und weisen gute Verhältnisse auf.
Tipp zum Aufstieg von Stechelberg über Obersteinberg und Tschingelfirn: Die ursprüngliche Routenführung (linke Moräne und dann ziemlich direkt Richtung Mutthornhütte) ist wegen Absenkung des Gletschers nicht mehr optimal zu Begehen (ausgeschmolzene Felsen, Spaltenzone). Viel angenehmer lässt es sich weiter rechts über die flache Glescherrampe gehen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.06.2011 um 19:04
1761 mal angezeigt