Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Windgällen, 3187 m.ü.M.

Route: Nordwand

Ferretti Reto

Verhältnisse

03.07.2011
2 Person(en)
ja
Im unteren Wandteil teils noch kompakte Firnabschnitte, gegen oben vermehrt Blankeis und viel brüchiger Fels. Dem Steinschlag ausgesetzt. Mit ca. 900 Wandhöhenmeter und 1500 Klettermeter eine lange und in dieser Jahreszeit anspruchsvolle Mixedtour. Besser früher im Jahr oder im Winter angehen.
Wie erwähnt besser im Frühjahr oder Winter angehen, ansonsten anspruchsvolle Mixedtour.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Windgällen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eine Handvoll alte geschlagene Haken in schlechtem Zustand zeigen einem, dass man auf der Route ist. Rückzug durch die Wand - im Sommer ohne Hakenmaterial - problematisch.
Nette und gute Bewirtung bei Toni Epp Seewlialp
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2011 um 11:07
1791 mal angezeigt