Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grand Capucin, 3838 m.ü.M.

Route: Schweizerweg / O sole mio

Christoph Klein

Verhältnisse

05.07.2011
2 Person(en)
ja
Trockener, warmer, fester Fels mit vielen Chickenheads - ein wahrer Genuss!
Der steile Granit trocknet nach Niederschlägen schnell wieder ab.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grand Capucin (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Cosmiques-Hütte: Es lohnt sich, genügend Wasser für die gesamte Zeit einschliesslich Tour via Seilbahn mitzunehmen.
Dies gilt auch für die Turiner Hütte, von der aus der Grand Capucin häufiger bestiegen wird.
Ein besonderes Erlebnis war es, diesen gigantischen Berg einmal rotpunkt besteigen zu können. Am, wenn man so sagen kann, "stumpfen Ende" des Seils war der Alle-Pausetouren-Mann Sepp Gwiggner, der mit 60 Jahren und 1 Trittleiter eine gute Figur machte und zum 7. Mal auf dem Berg stand.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.07.2011 um 18:19
3127 mal angezeigt