Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hundshorn/Hundshore, 2928 m.ü.M.

Route: Vom Schilthorn

Simon Oberli - www.NaturPanorma.ch

Verhältnisse

11.07.2011
2 Person(en)
ja
Vom "Rote Härd" sind wir den Weiss-Blau-Weiss Markierungen bis südwestlich von Pt. 2748 gefolgt und erst dann Richtung Hundshorn aufgestiegen. Erstmals trafen wir den Gipfelaufschwung ohne steiles Schneefeld an (Folge der Klimaerwärmung).
In den Nordhängen liegen z.T. noch kleine Schneefelder, welche problemlos überquert werden konnten.
Unser Abstieg: "Rote Härd" - Rotstockhütte - Mürren (rund 1300 Höhenmeter).
Bleibt wohl weiterhin so.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hundshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eindrückliche Wolkenstimmungen (Zwischenhoch vermochte die Feuchtigkeit nicht zu 'schlucken').
Auf der ganzen Tour tolle Alpenflora, u.a. Gletscherhahnenfuss und Kugelorchis.
Gipfelpanorama siehe: http://www.naturpanorama.ch/default.aspx?Type=A&PicId=P007972.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.07.2011 um 21:16
1295 mal angezeigt