Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fluchthorn/Piz Fenga, 3398 m.ü.M.

Route: Von S (Weilemann Rinne)

Gerhard19

Verhältnisse

16.07.2011
1 Person(en)
ja
Die Weilenmannrinne ist praktisch schneefrei. Bei frühem Aufbruch ist das Geröll noch gefroren. Der Aufsieg ist somit nicht so mühsam. Der steile Firn hat sich leicht nach Unten zurückgezogen, kann also nicht zur Umgehung des Felsens dienen. Wenn man sich auf der Rippe rechts hält kann man in eine erdige Rinne, welche zum Sattel leitet, queren. Der weitere Aufstieg ist gut mit Steinmänner markiert.

Bin dan noch auf die Krone, allerdings nur bis zum Vorgipfel, da dunkle Wolken reingezogen sind.
Früher Aufbruch angeraten! Sobald die Sonne übers Zahnjoch kommt, fliegen die ersten Steine aus der linken Begrenzungswand der Rippe.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fluchthorn (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.07.2011 um 11:59
1140 mal angezeigt