Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vrenelisgärtle Trilogie/Vreneli 2903 Ruchen 2901 Bächistock 2914

Route: Schwändi-Guppengrat-Vrenelisgärtle-Ruchen-Bächistock

K.Janett

Verhältnisse

16.07.2011
2 Person(en)
ja
Grasbänder am morgen nass und sehr rutschig.Fels trocken,teilweise sehr lose und brüchig, Gletscher eher harmlos.
Tour kann mit zunehmendem Firnschwund schwieriger werden, Aufstieg zur Chanzle und Abstieg durch die Couloirs unterhalb Bächistock auf den Glärnisch Firn.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Der Abstieg vom Bächistock auf den Glärnischfirn am besten durch das Couloir, orograpfisch rechts,vom Pt.2627 oder zurück über den Bächistockfirn und das breite Couli runter. Unser erster Abstiegversuch erfolgte leider links von Pt.2627, was uns Zeit und zusätzliche Höhenmeter kostete.
Alles in allem eine lange, superschöne Tour die viel gibt.
Wir waren mit der kompletten Hochtourenausrüstung unterwegs, benötgt wurde lediglich der Helm und zwei Bandschlingen. Der Rest wurde spazierengetragen :)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.07.2011 um 17:33
2829 mal angezeigt