Verhältnisse - Detail

Gipfel: Burg, 2243 m.ü.M.

Route: Ab Steinboden

belrob

Verhältnisse

16.07.2011
2 Person(en)
ja
Familien Weekend auf dem Steinboden mit"heiwä und wanderä" Vom Steinboden auf dem unmarkierten Schafweglein auf die Wängichulm. Von dort, dem stetig aussgebesserten, offizielen Wanderweglein entlang zur Tierbalm. Hier ein herzliches Dankeschön an die unermüdlichen Wegbereiter. Über die Abkürzung auf die Burg mit den Seelis, Bänklis und den Steinmandlis. Sehr schöner Tiefblick aufs Haldi, zu den Urner Talgemeinden mit dem Vierwaldstättersee. Gemütliche Wanderung zurück auf den Steinboden.
Wunderschöne, einfache Wanderung vom Eggenbergli aus. Herrliche Alpflora.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Jeton Bähnli ab Witerschwanden. Jetons in den beiden Häusern vis à vis der Talstation erhältlich. Jeton Fr. 8.- Pro Fahrt für max. 4 Personen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.11.2011 um 17:51
1148 mal angezeigt