Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gspaltenhorn, 3436 m.ü.M.

Route: Nordwest oder 'Leiterngrat'

epmichl

Verhältnisse

22.07.2011
4 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3200m
Der Austieg von der Gspaltenhornhütte ab dem mittleren Teil verschneit. Steigeisen waren erleichterung. Wetter war sehr wechselhaft, von Sonne bis Schneeschauern und dichtem Nebel war alles vertreten. Guter Trittschnee. Kurz vor dem Leiterengrat bis zu 50cm Neuschnee in Verwehungen. Route schwer erkennbar, aufgrund zu hoher Schneeauflage. Wetter zu kritisch für eine Besteigung, da Fixseile Tritte und Griffe komplett eingeschneit.
Bei Tauwetter ist mit Steinschlag zu rechnen und am Morgen kann noch mit eisigen Stellen, später mit weicherer Schneeauflage gerechnet werden. Evtl. weiterer Neuschnee, da es bei unserer Abreise bis auf 2200m weiterhin schneite.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gspaltenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bei Schnee: 50m Seil, mobile Sicherungsgeräte, Steigeisen, Pickel, Helm...Tour für unerfahrene Tourengänger/innen momentan nicht zu empfehlen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.07.2011 um 12:07
1591 mal angezeigt