Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lugano Trekking, 2228 m.ü.M.

Route: Kammwanderung Lugano - Bellinzona

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

24.07.2011
1 Person(en)
ja
Samstag bereits am frühen Nachmittag regnerisch und leicht gewittrig. Dieser Wetterlage fiel die Überschreitung der Fojorina zum Opfer. Alternativ existiert ein gut markierter Wanderpfad, welcher unterhalb des Kammes verläuft und ebenfalls in die Bocchetta di San Bernardo hineinführt.

Sonntag in den Morgenstunden stürmischer Fön. Ein paar sehr hoch fliegende Wolken konnten die umfassende Aussicht nicht beeinträchtigen. Gegen Mittag beruhigte sich der Wind etwas. Für die Jahreszeit herrschten sehr moderate Temperaturen.

Östlich des Comersees gab es bereits in den Morgenstunden Niederschläge.
Empfehlenswerte Alternativtour bei Nordfönlage.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Capanna San Lucio: freundliche Wirtsleute, gutes Essen. Situiert direkt neben einem alten Kirchlein. Etwas oberhalb steht alternativ ein italienisches Rifugio, etwa eine Gehstunde bergauf in Richtung Garzirola befindet sich zudem noch das italienische Rifugio Garzirola.

Demnächst genauerer Bericht plus mehr Fotos bei hikr.org unter dem Pseudo "sirdar"
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.07.2011 um 22:49
1432 mal angezeigt