Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alphubel, 4206 m.ü.M.

Route: ab Mittel Allalin

Roberto Maschio

Verhältnisse

26.07.2011
3 Person(en)
ja
Ab Mittel Allalin gute Spur bis zum Gipfel. Am Feechopf Felsen aper und gut zu begehen. Abstieg Ostseitig vom Gipfel viel Neuschnee der, trotz Antistoll-Platten, extreme Stollenbildung verursachte und das Vorwärtskommen sehr erschwerte.
Ab ca. 11 Uhr zunehmend neblig.
Eisnase stellenweise Blankeis; aber dank Sicherungsstangen erleichtert.
Wird sich hoffentlich in den nächsten Tagen bessern… Aber bei DEM Sommer den wir bis jetzt hatten?!?
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Erste Bahn um 7:00 Uhr nehmen in Saas Fee, dann werden die Bergsteiger an den Sommerskifahrern vorbeigeschleust.
„Wunderschöne“ Hip Hop-Musik vom Sommer-Skizirkus begleitet einem fast den ganzen Aufstieg. Wirklich toll!
Diese Tour ist gut zum Aklimatisieren…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.07.2011 um 23:49
1494 mal angezeigt