Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bernina, 4048 m.ü.M.

Route: Biancograt

Coni

Verhältnisse

01.08.2011
2 Person(en)
ja
Am 1.8. konnte der "Klettersteig" hinauf zur Forclaz ausgelassen werden: Es liegt genügend, guter Trittschnee um mit Steigeisen und Pickel hoch zusteigen.
Der Grat ist gut eingeschneit. Die Verhältnisse perfekt. Die Spur gut.
Die Abseilstellen schneefrei und gut zu erkennen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Bernina (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Abstieg per Gleitschirm verkürzt! Yesss!
Routenbeschreibung unverändert übernommen. Zeitbedarf ab Tschiervahütte bis zur Forclaz gut 3h. Tschierva - Gipfel 6h
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.08.2011 um 09:09
2675 mal angezeigt