Verhältnisse - Detail

Gipfel: Drei Schwestern, 2052 m.ü.M.

Route: Von Planken nach Sücka

Extreme Dreams

Verhältnisse

01.08.2011
3 Person(en)
ja
Grat und Felsen sind trocken. Der Aufstieg vom
Sarojasattel zu den Felsen ist feucht.D
Ein grosses Danke an den Liechtensteinisches
Alpenverein für die hervorragende Absicherung
und Instandhaltung der Route.

Nur für schwindelfreie und trittsichere
Bergwanderer.

Bleibt so.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Drei Schwestern (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es heisst, das jeder Liechtensteiner einmal im
Leben auf den drei Schwestern gewesen sein sollte.
Warum der Name drei Schwester?
Drei Schwestern aus Frastanz schwänzten den
Sonntags Gottesdienst, und gingen hier Beeren
suchen... (wir haben keine gesehen)
Sie sollen vom Blitz hier getötet worden sein.

Ein tolles Panorama erwartet Sie. Herrlich der
Blick hinunter ins Rheintal, hinüber zum Säntis
mit Hohem Kasten, Alvier und Gefolge zu dessen
Linken.
Auch der Tödi lässt grüssen.

Mein Fazit: Tolle eindrückliche Tagestour im
"Dreiländereck" Schweiz, Liechtenstein und
Oesterreich.
Grossartig die Gastfreundschaft in den Berghütten. Dankeschön.

Viel Spass, und gute Touren wünscht
Raphael Wellig.

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.06.2012 um 01:04
1306 mal angezeigt