Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gletscherbiketour: Hinterrhein-Chilchalplücke-Ilanz, 2808 m.ü.M.

Route: Hinterrhein - Chilchalp, 2082 m - Chilchalpgletscher - Chilchalplücke, 2808 m - Fanellagletscher - Fanellaalp - Inder Peil - Vals - Ilanz

davidfromzurich

Verhältnisse

04.08.2011
2 Person(en)
ja
Gute, trockene Verhältnisse, das Eis auf beiden Gletschern lässt ein unproblematisches Begehen bzw. Befahren zu. Der Abstieg von der Chilchalplücke zum Fanellagletscher ist teilweise von schmierigen Ton-Muren durchsetzt, eine vorsichtige Trittwahl ist hier wichtig.
Die wahlweise als Wanderung oder Biketour zu empfehlende Route ist konditionell schwer, landschaftlich aber aussergewöhnlich vielfältig. Dauer 8-10 Stunden, davon 5 Tragen oder Schieben des Bikes. Vibramsohlen von Vorteil.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
0637-Zug Zürich-Chur, dann RE bis Thusis, Postauto bis Hinterrhein. 18,19 und 2024 ab Ilanz Richtung Unterland. Schöner, freundlich bewirteter Alpen-Kiosk vor Inder Peil (Frau Derungs)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.08.2011 um 12:42
2063 mal angezeigt