Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: ab Ebenalp

Roberto Maschio

Verhältnisse

06.08.2011
1 Person(en)
ja
Gute Verhältnisse bis auf ein paar Match-Stellen.
Blauschnee hat gute Spur. Abstieg Richtung Wagenlücke ist komplett schneefrei und; da südseitig; schön trocken.
Als ich wieder in Wasserauen war, hat es am Säntisgipfel schon zu regnen begonnen. Bei dem Sommer 2011 keine Seltenheit; leider. Also lohnt sich ein früher Aufbruch.
Obwohl die Höhendifferenz zwischen Bergstation Ebenalp und Säntis 910 Meter ist, gilt es doch knapp 1‘300 hMt. zu bewältigen; da es einiges Auf und Ab hat Unterwegs.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Da die Wetterprognosen nichts Gutes versprochen haben, dachte ich dass ich wieder eine altbekannte Tour in der Nähe unternehme. War auch wieder schön im Alpstein unterwegs zu sein.
Abstecher auf das Öhrli lohnt sich, da die Aussicht Richtung Norden uneingeschränkt ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.08.2011 um 18:02
1834 mal angezeigt