Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Blanc/Monte Bianco, 4808 m.ü.M.

Route: Gonellaroute

Beat Burgener

Verhältnisse

09.08.2011
6-10 Person(en)
nein, umgekehrt auf 4300m
Sehr gute Bedingungen. Überall bester Firn,gute Spur. Viele Leute.
Abstieg über Gouter mit Steigeisen (Weg ist grossteils noch mit Schnee bedeckt).
Couloir ist mit einem Seil versehen.
Am Di. war das prächtigste Wetter, aber niemand hatte eine Chance, den Gipfel zu erreichen, Sturmwind mit über 100km/h.
Bleibt bis zum nächsten Schneefall gut. Die Tour ab Gonella-Hütte ist auch in der Hochsaison nicht überlaufen. Die Tour ist sehr eindrücklich, ja wunderschön und nicht allzu schwierig. Der Aufstieg zum Piton Italie ist eher einfach, die kurzen Felspassagen sind leicht. Anfangs Grat gilt es zweimal während ca. 10-12 m über einen wirklich schmalen Schneegrat zu gehen. Der folgende Aufstieg zum Dome de Gouter ist problemlos.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mont Blanc (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die neue Gonella-Hütte ist einen Besuch wert. Wunderschön! Netter Hüttewart, gutes Essen.
Auf dem Gletscher hat es mehrere Stangen mit Reflektoren. Einerseits muss man früh losgehen, andereseits ist bei gutem Wetter ein etwas späterer Aufbruch auch vorteilhaft (man hat oben am Grat Sicht).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.08.2011 um 05:08
1885 mal angezeigt