Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Cervandone/Scherbadung, 3211 m.ü.M.

Route: Vom Fleschsee über Halbelfjoch und P.3022

cumulus67

Verhältnisse

11.08.2011
1 Person(en)
nein
Überall beste Verhältnisse. Firn nach kalter Nacht hart gefroren.
Bleibt sicher gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Cervandone (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Von Binn auf Wanderweg zum Fleschsee, dort wunderschöne Biwaknacht erlebt (mit Rauhreif auf dem Schlafsack:-)). Sehr schöne Biwakplätze rund um P. 2438, mit Traumaussicht zu den höchsten Bernern! Leider hatte ich meine Steigeisen aus Platzgründen nicht dabei, deshalb musste ich auf knapp 3100 M/M umkehren. Der Firn ist dort recht steil (ca.45°). Bei diesen harten Verhältnissen getraute ich mich nicht, hoch zu steigen. Man sollte halt nicht am falschen Ort Gewicht sparen...:-)
War trotzdem eine wunderschöne Tour in einer sehr urigen Umgebung!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.08.2011 um 00:05
833 mal angezeigt