Verhältnisse - Detail

Gipfel: Falknis, 2562 m.ü.M.

Route: Ab St. Luzisteig

rö.

Verhältnisse

13.08.2011
2 Person(en)
ja
Beste Bedingungen, da Boden trocken und Himmel immer wieder leicht bewölkt.

Start ab Luzisteig (von Balzers kommend nach Panoramarestaurant, Parkplatz rechter Hand). Der Aufstieg war zügig, da wir um 10.25 Uhr etwas spät dran waren, und dauerte rund dreidreiviertel Stunden. Nach rund 1,5 Stunden Enderlinhütte erreicht, dann nach rund zwei Stunden den Gipfel (14 Uhr).

Früherer Abmarsch ist unbedingt zu empfehlen, da das Gelände ziemlich steil ist (heikle Stellen in der Regel mit Fixseilen gesichert) und die Wege zum Teil sehr ausgesetzt sind. Überdies bleibt dann auch mehr Zeit, die eindrückliche Landschaft zu geniessen.

Für den Rückweg muss man wegen des steilen Geländes ebenfalls genügend Zeit einrechnen (ca. 3 bis 4 Stunden).

Auf dem Rückweg einen Zwischenhalt auf der Enderlinhütte eingelegt, die Abendsonne genossen und mit dem Hüttenwart geplaudert. Ein Muss.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Falknis (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gutes Schuhwerk und genügend zum Trinken ist zu empfehlen, da der Weg lang ist. - Eine wunderbare, eindrückliche Tour, die jedoch Trittsicherheit voraussetzt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.08.2011 um 22:08
922 mal angezeigt