Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Scerscen, 3971 m.ü.M.

Route: Eisnase

whannes

Verhältnisse

14.08.2011
2 Person(en)
ja
Derzeit herrschen hervorragende Verhältnisse am Piz Scerscen und auch im Rest des Berninagebiets.

- Kletterstellen bis unter die Eisnase schneefrei und trocken (1. SL: IV bis IV+, 2. SL: III+ bis IV, meiner Meinung nach ist keine Stelle V)
- Eisnase blank, aber sehr gut kletterbar und inzwischen wohl nur noch 45° steil
- Gipfeleiswand in hartem Trittfirn
- Gipfelfelsen trocken

Material: Bei den ersten zwei Seillängen hat es gebohrte Stände sowie je cirka zwei Normalhaken bei den schwierigsten Stellen. Friends und Keile können hilfreich sein, wir benutzten sie jedoch nicht und konnten zusätzliche Absicherungen mit Zackenschlingen erstellen. Für die Eisnase genügen vier Eisschrauben.

Im Übrigen sahen Bernina Westwand und auch Piz Roseg NO-Wand für die Jahreszeit eigentlich sehr gut aus. Blankeis konnte ich nicht ausmachen.

Dürfte wohl so bleiben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Scerscen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Tschiervahütte war komplett ausgebucht aber am nächsten Tag war ausser uns nur noch eine weitere Seilschaft am Scerscen. Ein absoluter Geheimtipp neben dem überlaufenen Bernina!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.08.2011 um 17:13
2388 mal angezeigt