Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lagginhorn, 4010 m.ü.M.

Route: Südgrat

aro

Verhältnisse

17.08.2011
3 Person(en)
ja
Am Vortrag spazieren wir ins Joch hoch um die Bedingungen am Grat anzuschauen - alles trocken, kein Schnee, kein Eis. Super. Gleichzeitig werden wir Zeuge einer schlimmen Bergung mit einem Schwerverletzten. Ein Berggänger ist vom Grat rund 150m (!)abgestürzt und hat mit 1000 Schutzengel überlebt. Die Stimmung sinkt auf null und wir sind gewarnt: auch wenn der Grat als "einfach" gilt, können Fehler fatal sein (wie immer...)

Nach einem angenehmen Einlaufen auf dem Gletscher und gutem Trittschnee steigen wir um 6.00 Uhr in den Grat ein. Es ist durchgehend schöne, spannende Gratkletterei, auf dem Grat meist fester Fels, links und rechts schuttig, also immer schön frontal über alles rüber klettern. Je näher man beim Gipfel ist, umso schöner die Felsen und besser die Sicherungsmöglichkeiten mit Zacken.

Die Tour machten wir zu dritt, was uns in der Zeit sicher ausbremste; aber die Sonne strahlte und wir hatten ja keinen Stress. Wir waren rund 7h auf dem Grat anstatt den 4h im Führer. Viele speditive Zweierseilschaften überholten uns. Insgesamt waren an diesem Mittwoch 5 Seilschaften auf dem Grat - alle mit guten Kenntnissen und sehr freundlich.

Einzelne Gendarmen kann man abklettern, beim höchsten kurz vor dem Gipfel seilten wir uns ab; diese Stelle ist wohl die heikelste der Tour; auch der anschliessende Aufstieg hatte etwas Schnee drin, bis mann wieder voll auf dem Grat ist.

Eine sehr lohnende Grattour mit genialer Aussicht und schöner, anhaltender, moderater Kletterei.

Abstieg über Normalroute problemlos, guter Trittschnee.
keine
ohne Neuschnee bleibt sie gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lagginhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir haben geübte Berggänger getroffen, die mit der ersten Bahn von Saas-Grund hochkamen und die Tour in einem Tag machten, was bei diesen Bedingungen gut möglich ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.08.2011 um 10:54
1967 mal angezeigt