Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fronalpstock, 2124 m.ü.M.

Route: Von Mittler Staffel (1584m) über Naturfreundehaus Fronalp, Fronalppass (1861m) auf Fronalpstock

rö.

Verhältnisse

21.08.2011
2 Person(en)
ja
Prächtig, da in den letzten Tagen anhaltend Sonnenschein. Bei diesen Temperaturen (über 30 Grad in Zürich) lohnt sich allerdings ein sehr früher Aufstieg.

WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fronalpstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
In der Tat ein "Jelmoli"-Berg: Beliebt bei Zürchern, geeignet für viele, die sich kurz einen Gipfel "reinziehen" wollen und dabei ein wenig Klettererlebnis suchen. Anders gesagt: ein viel besuchter Berg. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, diesen Gipfel zu besteigen, besonders, wenn die Zeit für eine richtige Tour zu knapp bemessen ist, dennoch aber "der Berg ruft". Und so hat auch das hartgekochte Ei mit etwas Salz und Greyerzer auf dem Gipfel vorzüglich geschmeckt.

PS. Das nächste Mal werden wir wohl etwas früher aufstehen und ein paar umliegende Gipfel gleich mitbeschreiten; wie wir bemerkt haben, gibt es dort etliche Bergspitzen, die sich leicht besteigen lassen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.08.2011 um 22:19
990 mal angezeigt