Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pass Cacciabella Sud, 2896 m.ü.M.

Route: von der Albigna-zur Sciorahütte

Hugo Schmid

Verhältnisse

23.08.2011
5 Person(en)
ja
überall trockene Wege und keine Schneefelder mehr.Leider ist der Weg zur Furähütte wegen Steinschlaggefahr gesperrt,es donnerte hörbar von der Cengalogruppe herunter.
beim Cacciabella kann ein Sicherungsset hilfreich sein.
um diese traumhafte Gegend richtig geniesen zu können haben wir drei Tage eingeplant.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
von Pranzaira zur Staumauer kann die EWZ Seilbahn benützt werden.Tour geht auch mit öV/Postauto Haltestelle neben der Seilbahn.
1.Tag Anreise und Aufstieg Albignahütte
2.Tag Tour zur Sciorahütte
3.Tag Abstieg nach Promontogno und eine Fahrt ins schöne Städtli Chiavenna zum Crotto Ombra.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.08.2011 um 12:09
1461 mal angezeigt
jaaaa 46.3158