Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildi Frau/Wilde Frau, 3274 m.ü.M.

Route: Ab Griesalp via Bümlisalphütte, Abstieg nach Kandersteg

Waschbär

Verhältnisse

03.09.2011
3 Person(en)
ja
Der gesamte Auf- und Abstieg war trocken, kann aber bei Nässe oder Schnee heikel sein.
Bei der Kletterei am Anfang Griffe für die Hände eher spärlich und die Tritte für die Füsse sehr klein im Vergleich zu weiter oben; Fels insgesamt sehr griffig.
Das Wetter muss beobachtet werden, insbesondere die Schneefallgrenze, da die Tour durch Schneeauflage schwieriger sein könnte.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wildi Frau (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Anfahrt mit dem ersten Postbus ab Reichenbach im Kandertal auf die Griesalp.
Wir haben ein 60 Meter Halbseil benutzt, im Doppelstrang für den Vorstieg, sonst am kurzen Seil gegangen. 60 Meter Seil sind auch ideal, um erst die Kollegen per Halbmast und dann sich selber von der oberen eingerichteten Abseilstellen bis zum Einstieg abzuseilen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.09.2011 um 20:12
2689 mal angezeigt