Verhältnisse - Detail

Gipfel: Madrisa, 2770 m.ü.M.

Route: Gagellner Madrisa NO Grat

kax

Verhältnisse

03.09.2011
2 Person(en)
ja
Fels trocken, sehr warm, Klettern im Tshirt. Auch am Gipfel wars noch heiß. Langer Abstieg wenn man nicht die letzte Bahn erreicht oder einem "Engel" begegnet der einen noch mitnimmt, wenn die offiziellen Betriebszeiten schon vorbei sind.
Bei Nässe und schlechtem Wetter unbedingt meiden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Madrisa (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Mountainbike bei der Auffahrt mit der Bahn mitnehmen und oben stehen lassen. Wenn man später runterkommt kann man mit dem Rad abfahren und spart mindestens 1h Abstieg.
Interessante vielseitige alpine Tour mit nicht grad kurzen Zu- und Abstiegen. Praktisch alles selbst abzusichern, alpine Erfahrung notwendig. Tolle Blick in die Silvretta und auf die umliegenden Berge. Einsam und lang. Das Topo aus dem Vorarlberger Kletterführer wenig hilfreich, besser das aus dem alten Pauseführer verwenden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.09.2011 um 21:19
1319 mal angezeigt