Verhältnisse - Detail

Gipfel: Watzmann, 2713 m.ü.M.

Route: Berchtesgadener Weg

Ralf Hermann

Verhältnisse

03.09.2011
2 Person(en)
ja
Die Verhältnisse für diese Route sind sehr gut. Für die Touren, die über die Eiskapelle gehen, sieht es nicht so gut aus, da die Randkluft praktisch nicht zu überschreiten war (mehrere herumirrende Kletterer beobachtet). Die Wand ist trocken - es hat also auch kein Trinkwasser!!!
Die Route ist ziemlich ausgeputzt, wenn man sich an den Weg hält. Die Bedingungen bleiben bis zum ersten Schneefall sicher gut. Das grösste Problem ist effektiv die Orientierung .... und Fallen sollte man beim seilfreien Gehen in diesem Gelände auch besser nicht. Wenn sich alle Beherschen ist auch der Steinschlag nicht wild - mit uns waren noch ca. 30 Personen in der Wand und es war sehr ruhig. Für die Wand sollte man 5-7 h rechnen, für die Überschreitung bis zum Watzmannhaus noch einmal 4-5 und für den weiteren Abstieg zum See nochmals 2.5 h - alles an einem Tag kommt man dann so auf 12-14 h und knackige 5000 Hm (je 2500 hoch und runter)!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.09.2011 um 14:50
1013 mal angezeigt