Verhältnisse - Detail

Gipfel: Verpeilspitze, 3425 m.ü.M.

Route: Südwestwand-Westgrat

gemsi

Verhältnisse

10.09.2011
2 Person(en)
ja
Auf- und Abstiegsroute komplett schnee- und eisfrei, zur Zeit keinerlei Eisrüstung erforderlich. Fels teilweise etwas brüchig.
Die Route durch die Südwestwand wurde offensichtlich kürzlich mit Bohrhaken ausgestattet, die zwar nicht unbedingt alle zum Sichern notwendig sind, jedoch die Orientierung wesentlich erleichtern. Am Westgrat nur sporadisch Haken, aber gut selbst abzusichern.
Der Normalweg durch die Gipfelwand und über den Südostgrat ist im oberen Bereich mit zahlreichen blau markierten Bohrhaken sowie einigen Abseilschlingen versehen, kann aber bei guten Verhältnissen mit der nötigen Trittsicherheit und Schwindelfreiheit auch problemlos seilfrei begangen werden. Helm obligatorisch.
Vorläufig noch gute Verhältnisse. Bei Neuschnee oder Vereisung sicherlich wesentlich anspruchsvoller.
Schöne, abwechslungsreiche Überschreitung eines markanten Felsbergs.
Sehr gemütliche Hütte mit ausgesprochen netter Bewirtung und bester Verpflegung.
Skizzen zum Routenverlauf sowohl der Südwestwand als auch des Normalwegs befinden sich auf der Hüttenhomepage.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.09.2011 um 19:24
3345 mal angezeigt