Verhältnisse - Detail

Gipfel: Küchelspitze

Route: Volland-Route

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

11.09.2011
2 Person(en)
ja
Beste Verhältnisse. Das vorhergesagte Gewitter kam wohl erst gegen Abend, weshalb wir diese Tour in aller Ruhe durchführen konnten.

Im Großen und Ganzen trifft auf die Küchelspitze mehr oder weniger das Gleiche zu, was ich bereits über die Kuchenspitze-Tour vom Vortag ausgesagt habe (siehe Eintrag). Die Ähnlichkeit dieser beiden Touren schlägt sich also nicht nur im Namen nieder. Deshalb werde ich hier nur mehr die Unterschiede zwischen den beiden Touren benennen: es gibt auf dem Weg zur Küchelspitze definitiv kein Eis mehr! Die Kletterei wird im AV-Führer als etwas leichter beschrieben, als in der Kuchenspitze- SW-Wand. Wir befanden beide Touren als klettertechnisch gleichwertig. An der Küchelspitze klettert man allerdings weniger ausgesetzt, als an der benachbarten Schwester.

Auf die Küchelspitze trifft die Bezeichnung "Einsamkeitstour" wohl noch mehr zu. In diesem Jahr fanden sich gerade mal ein halbes Dutzend Einträge im Gipfelbuch, in den Jahren davor waren es nicht mehr!

Insgesamt wildes Abenteuergelände. Aufgrund der Steinschlaggefahr nur für eine einzelne Seilschaft geeignet!
siehe Eintrag "Kuchenspitze" vom 10.09.2011
siehe Eintrag "Kuchenspitze"
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.09.2011 um 22:17
2054 mal angezeigt