Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eiger, 3970 m.ü.M.

Route: Mittellegigrat

Kernspalter

Verhältnisse

16.09.2011
2 Person(en)
ja
Hüttenzustieg sehr gut, direkt beim Ausstieg aus Stollenloch und beim Verlassen des Gletschers Richtung Band zwei richtige Kletterstellen.

Mittellegigrat ebenfalls fast optimal, einige Passagen mit vereisten Tritten erfordern Armeinsatz. Firngrat perfekt. Zeit bis Gipfel gute 3 h.

Abstieg über Westflanke oben durch Firn, dann reichlich Geröll und oder/gut gut gestuftes plattiges Terrain (mit mehr oder weniger Geröll drauf), Rinnen, ... problemlos. Routenfindung oben (Stangen) m.E. einfacher als weiter unten. 4h bis Station Eigergletscher.
keine
Schlechtwettereinbruch am WE bzw. Montag macht die Tour erst einmal nicht mehr möglich bzw. erheblich heikler.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Eiger (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mittellegihüttte voll, wir haben im guten Winterbiwak geschlafen. Abendessen in 2 Schichten. Grosses Kompliment an Corinne, die trotz voller Belegung einen super Service und ein leckeres und reichliches Essen geboten hat. Merci auch an Marco Bomio für eine weitere sehr schöne Tour. Vielleicht bietet sich im Oktober noch eine Chance!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.09.2011 um 08:19
2340 mal angezeigt