Verhältnisse - Detail

Gipfel: Seebenwände

Route: Latschentango

Matthias Igerl

Verhältnisse

17.09.2011
2 Person(en)
ja
Im Panicoführer als Route in "gutem Fels" beschrieben. Nur ein Gebietsliebhaber kann hier von gutem Fels sprechen. Man muss schon sehr genau aufpassen, damit man nicht koffergroße Brocken runterschmeißt. Die Kletterei bietet einige interessante Stellen, der Rest sind Steilschrofen und Latschengewühle.
Die Route ist nicht wirklich empfehlenswert, bietet sich aber als Ausweichtour an, wenn in den anderen Routen (wie bei uns) schon Kletterer stecken. Die Absicherung ist gut, es braucht keine mobilen Sicherungsgeräte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.09.2011 um 10:22
1500 mal angezeigt