Verhältnisse - Detail

Gipfel: GTA Tour 6 / Iselle-Gondo - Zwischbergen - Rif. Andolla, 2417 m.ü.M.

Route: Variante zur GTA Route

Yak und Yeti

Verhältnisse

15.09.2011
2 Person(en)
ja
Zur Zeit ideale Verhältnisse, bestens markiert!
Im Restaurant Zwischbergen sehr gemütliche Unterkunft im Massenlager mit ausgezeichneter Küche!!
Nach Schneefällen wieder neu zu beurteilen.
Nachfrage im Restaurant bei Lukas Escher
Kurz nach Zwischbergen befindet sich am Bach ein Kraftwerk. Wenige Meter danach erblickt man eine Furt mit Betonrohren. Es lohnt sich hier die Fahrstraße zu verlassen und über den alten Weg aufzusteigen. Nach etwa einer Stunde gelangt man wieder über eine Furt auf die Strasse zurück. Beachtenswert auf diesem Weg die hohe Kunst des "Mörtelfreiem Wegbaues".
Anstieg vom "CHäller" zum Passo Andolla teilweise recht steil, bei Nässe Vorsicht!, jedoch gut machbar, sehr schöne Aussicht rundum. Im Rif.Andolla sehr gemütlich, sauber! und nette Wirtsleute. Leider spricht der Wirt nur italienisch.
Wenn man noch etwas Zeit hat, lohnt sich der Abstieg zur Ponte Tibetano. Eine kleine Seilbrücke erbaut von Hüttenliebhaber. Hüttenwirt gibt gerne Auskunft.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.09.2011 um 19:33
804 mal angezeigt