Verhältnisse - Detail

Gipfel: Griesgundkopf 2159 m, 2159 m.ü.M.

Route: Roßgund - Griesgund Überschreitung

Nordi

Verhältnisse

27.09.2011
1 Person(en)
ja
Die ganze Tour befindet sich auf der Südseite, das heißt Sonne pur und alles trocken. Mehrere Kletterstellen im oberen 2. Grad, sehr oft brüchig und immer wieder sehr ausgesetzt. Die Wegfindung ist nicht immer einfach, allerdings wird nur selten in die Nordseite vom Grat ausgewichen.
Bei diesem Wetter derzeit optimal, sollte auch noch einige Tage so bleiben. Den Abstieg nach Birgsau sollte man sich vorher mal anschauen, ansonsten ist der Abstieg zur Kühgundalpe etwas leichter zu finden.
Die Gratüberschreitung hat keine 5 Begehungen im Jahr, laut Gipfelbuch. Absolut einsame Ecke im Oberstdorfer Raum. Nur für sichere Schrofen und Grasgeher zu empfehlen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.09.2011 um 19:12
807 mal angezeigt