Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Sättelistock, 2637 m.ü.M.

Route: Physical Gravity (7a)

j_sp

Verhältnisse

28.09.2011
2 Person(en)
ja
Problemlos. Allerdings letzte Bahn verpasst, man kann aber auch später am Abend mit der Seilbahn ab Bord nach Engelberg fahren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Sättelistock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ist wirklich eine super Tour. Vom Anspruch her fand ich im Nachstieg die 4. SL (6c+) am schwersten, hier muss man schwierige Züge teils mehrere Meter nach dem Bohrhaken machen, zudem hat es zwischen dem zweitletzten und dem letzten Bohrhaken ein deftiger 8 Meter Runout in doch immer noch anhaltendem 6a+ - Gelände, der mit einem eher wackligen Friend nur teilweise entschärft werden kann. Die oberen beiden 7a's sind im Vergleich deutlich gutmütiger.
Wir haben seit 2002 erst die 11. Begehung gemacht, für mich absolut unverständlich bei dieser Routenqualität.
Unterwegs mit Marcel. Er hat auch einen kurzen Bericht geschrieben über unsere Begehung, siehe http://mdettling.blogspot.com/2011/09/sattelistock-physical-gravity-7a.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.09.2011 um 10:22
1456 mal angezeigt