Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Fiescherhorn, 4048 m.ü.M.

Route: überschreitung NW-SE

Gipfelfrau

Verhältnisse

02.10.2011
2 Person(en)
ja
Wir sind vom Mönchjoch gestartet und haben das Walcherhorn links liegen lassen, dabei muss im Walcherhorn-S-Grat eine eisige Steilstufe überwunden werden (oder der Grat wird ganz im Süden umgangen). Walchergrat meist Trittschnee, den ersten Aufschwung nach dem Sattel 3610m haben wir rechts umgangen (gut begehbarer meist aperer Gletscher). Der SW-Grat im Abstieg vom Hint. Fiescherhorn ist schuttig-brüchig und nicht besonders schön. Dort wo die Rippe flacher wird, sind wir auf den meist aperen Gletscher, haben ihn aber weiter unten nochmals kurz auf die Rippe verlassen um die grossen Spalten zu umgehen. Ganz unten können die Spalten dann gut umgangen oder überschritten werden. Rückweg zum Mönchsjoch auf dem Ewigschneefeld laaang und etwas mühsam mit viel Einsinken im weichen Schnee. Vom Fieschersattel ist ebenfalls eine Spur sichtbar mit grossen Bogen um die Spalten, Ausstieg ist aber eisig und oben felsig-schuttig-steinschlägig, also kaum zu empfehlen.
Viel Betrieb am Mittellegi mit offenbar Top-Verhältnissen auch bei der Überschreitung der Eigerjöcher sowie an der Jungfrau und am Mönch (der Gipfelgrat am Mönch ist im Moment sehr ausgesetzt!)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Fiescherhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Frau, die in der Mönchsjochhütte die falschen Schuhe, nämlich die von meiner Kollegin, genommen hat, soll sich bitte melden. Dies war schon die 2. Schuhverwechslung diesen Sommer, es ist offenbar nicht allen möglich, die Schuhe am gleichen Ort aus dem Gestell zu nehmen, wo man sie auch am Abend hingestellt hat und zu kontrollieren, ob es wirklich die eigenen sind... Und derjenige, der am Abend meine Hosen in seinen Kleidersack gestopft hat, sollte auch besser zu seinem Material schauen (wobei die Hosen wohl nur knapp bis übers Knie gereicht hätten...).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.10.2011 um 12:01
2034 mal angezeigt