Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weißseespitze, 3526 m.ü.M.

Route: Von der Weißkugelhütte auf die Weißseepitze

Dude84

Verhältnisse

02.10.2011
1 Person(en)
ja
Westgrat meist aper, sehr gute Verhältnisse.
Ab der Weißkugelhütte dem übertrieben gekennzeichneten Wanderweg zum Falginjoch folgen. Die letzten 100 hm zur Scharte erfolgen in einer mühsamen Schotterrinne. Nun nach rechts immer dem Grat folgend zum bereits sichtbaren Gipfelkreuz. Der Großteils des Grats ist ausgesetztes Wandern, die Hände werden nur selten benötigt, max. Schwierigkeit I. Schneefelder sind im Aufstieg nur selten zu finden.
Der Abstieg über den Gletscher ist zunächst sehr flach. Es ist empfehlenswert nicht zu früh auf die Felsen zu wechseln, besser ist - wie auf der Karte eingezeichnet - eine Rechts-Schleife auf dem Gletscher (kurz vor dem Eisbruch). Anschließend erreicht man im Felsen eine kurze Klettersteig-Passage (Vorsicht Steinschlag), bevor man den Wanderweg zurück zur Weißkugelhütte erreicht.
Bilder folgen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.10.2011 um 19:12
910 mal angezeigt