Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lauteraarhorn, 4042 m.ü.M.

Route: S-Wand Couloir und SE-grat

Markus Disch

Verhältnisse

02.10.2011
2 Person(en)
ja
Sehr weing Schnee. Nur kurz über ein Schneefeld mit Steigeisen. Diese kurz vor dem Ende nach links verlassen. Vom Schnee-Couloir ist ansonsten nichts mehr übrig und man steigt alles in den linken Begrenzungsfelsen des Couloirs etwas mühsam hoch. Teilweise ziemliches Schuttgelände und man muss aufpassen sich nicht bei tieferen Seilschaften unbeliebt zu machen. Der oben erwähnte Gendarm kann momentan ohne Schnee leicht links umgangen werden. Der abschließende Grat war demenstrechend trocken und bestens zu klettern.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lauteraarhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Langer Weg zum Aarbiwack. Aber landschaftlich großartig. Wir dachten dort hinten könnten wir relativ alleine sein. Auf den Gedanken kamen aber noch etliche andere an diesem Wochenende. Tolles Biwack.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.10.2011 um 12:37
2477 mal angezeigt